Top Beratung durch ein professionelles Team
Top Auswahl an Rädern, Zubehör und Textilien
Top Parkmöglichkeiten direkt vor dem Geschäft
Top Finanzierung- und Leasing- Möglichkeiten

Jolanda Neff fährt 2019 für TREK


Die Mountainbike-Weltmeisterin von 2017 hat sich nach zwei Jahren beim polnischen KROSS-Team zu einem Wechsel entschieden. Beim amerikanischen Team TREK bekommt die Thalerin als einzige Fahrerin eine zusätzliche Chance: Neben dem Mountainbike-Team wird sie auch fester Bestandteil des Strassen- und Radquer-Teams sein. «Ich bin extrem begeistert von Trek als Marke und von der Philosophie. Das neue Trek-Segafredo Strassenteam der Frauen wird vom selben Management wie das gleichnamige Männer World Tour Team geführt. Das zeigt, wie wichtig Trek der Frauenradsport ist», so die Schweizer Strassenmeisterin. Das ebenfalls neu gegründete Trek Factory Racing Team im Radquer besteht zudem ausschliesslich aus Frauen. «Das ist revolutionär», freut sich die Ostschweizerin. Im Mountainbike-Weltcup behauptet sich das Trek Factory XC Racing Team bereits seit Jahren auf höchstem internationalem Level. Für die dreifache Gesamtweltcupsiegerin ist klar: «Mountainbiken ist mein Fokus. Ich freue mich ausserordentlich, nächstes Jahr in Trek’s Farben Weltcups zu bestreiten.» Neff weiter: «Ich fühle mich geehrt, als einzige Fahrerin in allen drei Formationen für Trek antreten zu dürfen. Es ist mein lebenslanger Traum, auf höchstem Niveau auf den besten Bikes Rennen zu fahren und mit Trek habe ich nun den bestmöglichen Partner gefunden.»

Jolandas Hompage